statuten.md 3.3 KB
Newer Older
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
1 2
# Statuten

3
Statuten des Chaostreff Bern per DATUM
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
4

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
5
## 1. Name und Sitz des Vereins
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
6

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
7
* Unter dem Namen Chaostreff Bern besteht ein parteipolitisch neutraler Verein im Sinne der Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB).
8
* Der Verein hat seinen Sitz in Bern.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
9

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
10
## 2. Zweck und Aufgaben des Vereins
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
11

12 13 14
* Der Verein setzt sich in politischer und technischer Hinsicht mit den Chancen und Gefahren datenverarbeitender Technologien auseinander.
* Er setzt sich für das Menschenrecht auf informationelle Selbstbestimmung ein und propagiert den schöpferischen und verantwortungsbewussten Umgang mit Technologie.
* Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral.
15
* Er bezweckt ausserdem die Vertretung seiner Mitglieder im CCC-CH.
kay's avatar
kay committed
16
* Die Gemeinnützigkeit wird angestrebt.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
17

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
18
## 3. Mitgliedschaft
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
19

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
20
### 3.1. Aufnahme
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
21

kay's avatar
kay committed
22
* Jede natürliche Person, die sich den Zielsetzungen des Chaostreff Bern identifiziert, kann Mitglied im Chaostreff Bern werden.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
23

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
24
### 3.2. Austritt
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
25 26 27

* Mitglieder können per Monatsende aus dem Verein austreten. Dazu ist eine schriftliche Mitteilung an den Vorstand notwendig. Bereits geschuldete Beiträge werden nicht erstattet.

kay's avatar
kay committed
28
### 3.3. Erlöschen der Mitgliedschaft
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
29 30 31

* Die Mitgliedschaft erlischt durch Austritt, Ausschluss oder Tod.

kay's avatar
kay committed
32
### 3.4. Ausschluss
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
33 34 35

* Ein Mitglied kann jederzeit ohne Angabe eines Grundes aus dem Verein ausgeschlossen werden. Der Vorstand fällt den Ausschlussentscheid; das Mitglied kann den Ausschlussentscheid an die Generalversammlung weiterziehen.

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
36
## 4. Organe des Vereins
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
37 38 39 40 41 42

Die Organe des Vereins sind:

* die Generalversammlung
* der Vorstand

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
43
### 4.1 Die Generalversammlung
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
44 45

* Die Generalversammlung ist das höchste Organ des Vereins. Sie beschliesst mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen:
46 47
  * Budget
  * Über Höhe, Art und Periodizität der Mitgliederbeiträge
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
48 49 50 51 52
* Sie beschliesst mit qualifiziertem Mehr von 2 / 3 der abgegebenen Stimmen
  * Ausschluss von Mitgliedern
  * Änderung der Statuten
  * Auflösung des Vereines
* Die Generalversammlung kann die Traktandenliste anpassen und über neue Traktanden beschliessen; ausgenommen den Ausschluss von Mitgliedern.
53
* Die Generalversammlung des Chaostreff Bern findet im ersten Quartal des Jahres statt. Sie wird mindestens zwei Wochen im Voraus durch den Vorstand angekündigt.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
54

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
55
### 4.2. Der Vorstand
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
56 57

* Er vertritt den Verein gegen aussen und führt die laufenden Geschäfte, inklusive die Kommunikation mit dem CCC-CH.
58
* Der Vorstand konstituiert sich selber.
59
* Er besteht aus mindestens zwei (2) Personen.
kay's avatar
kay committed
60
* Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich.
kay's avatar
kay committed
61
* Der Vorstand ist ermächtigt über die Aufnahme von neuen Mitgliedern zu entscheiden.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
62

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
63
## 5. Finanzierung
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
64 65 66

* Der Verein finanziert sich durch Mitgliederbeiträge sowie allfällige Spenden und Legate.

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
67
## 6. Unterschrift und Haftung
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
68

69
* Der Vorstand ist zeichnungsberechtigt, wenn dies im Auftrag der Vereinsversammlung geschieht.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
70
* Es müssen immer mindestens zwei Personen des Vorstands unterzeichnen.
71
* Für die Schulden des Vereins haftet nur das Vereinsvermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
72

Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
73
## 7. Auflösung
Niklaus Hofer's avatar
Niklaus Hofer committed
74 75 76 77

* Die Auflösung des Vereins kann beschlossen werden, wenn zwei Drittel (2/3) aller Mitglieder dafür stimmen.
* Bei der Auflösung des Vereins fällt das Vereinsvermögen an eine Institution, welche den gleichen oder einen ähnlichen Zweck verfolgt.